Prüfung Sportbootführerschein Binnen und See 2021

Dieses Jahr war die Prüfung für den Sportbootführerschein wieder Mal ein voller Erfolg. Dreiundzwanzig Teilnehmer nahmen an der Prüfung teil. Zum ersten Mal konnte man bei uns – Wassersportclub am Mellensee – den Sportbootführerschein nicht nur für Binnen sondern auch für See absolvieren.

Die Anzahl der Anmeldungen für den Sportbootführerschein dieses Jahr mussten wir stoppen, da es sonst für unsere Trainer – Ulli und Micha – nicht mehr händelbar gewesen wäre.
Ulli arbeitete ein Konzept aus, damit wir bei der Corona-Lage die Genehmigung bekamen, das Training durchzuführen. Das Konzept war schlüssig und umsetzbar und somit durfte das Training statt finden. Schließlich stand dann auch der Prüfungstermin der 18. Juni 2021 damit fest.

Ulli brachte die Köpfe der Teilnehmer zum "Glühen". Sie ist als Trainerin für den theoretischen Teil und der Knotenlehre zuständig.
Im letzten Jahr hatte Ulli selbst Ihren Sportbootführerschein für See gemacht, damit durfte sie dann auch diesen unterichten. Gleich mehrere Teilnehmer hatten sich für den Sportbootführerschein für Binnen und für See angemeldet.
Micha – unser Ausbilder Schmidt – der als Trainer für die Praxis zuständig ist, brachte die Teilnehmer auf dem Wasser ins Schwitzen. Mit viel Geduld und klaren Worten brachte Micha den Teilnehmern bei, wie sie mit dem Boot und dem Motor umzugehen haben. Trainiert wurden die Manöver Ablegen, ortgerechtes Aufstoppen, auf der Stelle wenden, Mann über Bord und das Anlegen. Hin und wieder erschwerte das schlechte Wetter die Manöver, was den Teilnehmern noch mehr Schweiß auf die Stirn brachte.

Am 18. Juni 2021 war es dann so weit. Die Stunde der Wahrheit brach an. Es kamen zwei Prüfer. Sie teilten sich auf, so dass der eine den praktischen Teil prüfte und der andere den theoretischen Teil.
Das Wetter machte es den Prüflingen nicht gerade leichter. Es waren 34° im Schatten und dabei war es noch sehr windig. Die Anspannung der Teilnehmer konnte man spüren. Dank Ulli und Micha haben alle den theoretischen Teil und die Manöver bestanden. Bei der Knotenlehre hatte es leider nicht jeder mit der Eigenverantwortung des Lernens ernst genommen. Das rächte sich bei der Prüfung für den Sportbootführerschein. Zum Glück gab es einen Termin in Berlin für eine Nachprüfung und somit können wir vom Verein WSC am Mellensee sagen, alle Teilnehmer für den Sportbootführerschein Binnen und See 2021 haben bestanden.
Herzlichen Glückwunsch!

Die Erfolge mussten am Abend natürlich gefeiert werden. Am besten macht man das mit einem leckeren Barbecue.
Svenne unser Mannschaftskoch ließ sich da nicht lumpen und bereitete ein paar Leckerein vor. Diese wurden von ihm am Abend auf dem Grill zubereitet. Es gab gefüllte Kammsteaks, "chinesische" Hähnchenschlegel und Spareribs dazu Tomaten- und Krautsalat. Natürlich alles frisch und selbst gemacht.
Das Feedback der Teilnehmer viel sehr positiv aus.

Alles in allem war es ein sehr gelungener Tag.
Wir wünchen allen allzeit gute Fahrt und freuen uns, wenn uns der ein oder andere mal auf dem Vereinsgelände besucht.

dsc7229
dsc7230
dsc7231
dsc7232
dsc7234
dsc7235
dsc7238
dsc7241
dsc7242
dsc7243
dsc7244
dsc7246
dsc7248
dsc7249
dsc7251
dsc7253
dsc7254
dsc7255
dsc7256
dsc7259
dsc7264
dsc7266
dsc7268
dsc7269
dsc7270
dsc7272
dsc7273
dsc7274
dsc7275
dsc7276
dsc7277
dsc7280
dsc7284
dsc7286
dsc7288
dsc7290
dsc7291
dsc7295
dsc7299
dsc7300
dsc7301
dsc7303
dsc7304
dsc7305
dsc7306
kkbe3443
pgxu5358
rwru6176
slio9244
wmxd7860
Demnächst stehen hier wieder die geplanten Veranstaltungen.

Wir sind Mitglied im:

Verband Brandenburgischer Segler e.V.
Landessportbund Brandenburg e.V.
Kreissportbund Teltow-Fläming e.V.

Wassersportclub am Mellensee e.V.

Wassersportclub am Mellensee e.V.

Klausdorfer Straße 10 A
15838 Am Mellensee

+49 174 3746541